GFM | Bau- und Umweltingenieure GmbH

Telefon 089 3801780   info(at)gfm.com

wärmetechnische Gebäudesanierung

Auf Grundlage der vorab durchzuführenden Bauwerksuntersuchungen erarbeiten wir für Ihr Gebäude ein energetisches Sanierungskonzept mit zugehörige Kostenschätzung. Anschließend können wir für die die Sanierungsmaßnahmen planen und bauleiten. Das Gebäude wird ganzheitlich betrachtet, wobei insbesondere die üblichen energetischen Schwachpunkte eines Gebäudes im Focus des Sanierungskonzepts und der Planung steht.

  • Dach
  • Keller
  • Balkon
  • Fenster

 

Neben den baulichen Aspekten zur energetischen Optimierung werden ebenfalls die technischen Anlagen sowie die Verfahrenstechnik der Beheizung untersucht und geplant. Nachfolgende Heizungstechniken stehen als Alternativen bei der energetischen Gebäudesanierung zur Verfügung.

  • Gasbrennwert-Heizung
  • Pellet/Hackschnitzel-Heizung
  • Pellet/Hackschnitzel-BHKW
  • Kraft-Wärme-Kopplung mittel Gas (BHKW)
  • Wärmetauscher zur Abwärmenutzung
  • Wärmepumpensysteme
    • Luft
    • Boden
    • Abwasser

 

siehe auch Gebäudesanierung